Harparimba © 2020

Patricia Meier

 

Patricia Meier, von Grund auf Neuropsychologin, hat ihre Passion zur Musik zum Beruf machen können. Besonders den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten des ursprünglich klassischen Instruments Harfe hat sie sich in den vergangenen Jahren zugewandt. Diese kostet sie unter anderem mit ihrer elektro-akustischen Konzertharfe besonders aus. Die Möglichkeit, Harfenklänge elektrisch zu verstärken, eröffnen der innovativ denkenden Künstlerin diverse neue und musikalisch noch meist unberührte Tore. Als Zuhörer kann man hiervon neben solistischen Darbietungen unter anderem auch bei verschiedenen Formationen in Genuss kommen. Diese reichen von Irish Music, über Klassik bis hin zu Popmelodien und bekannten Jazz Standards. Des weiteren unterrichtet sie an den Musikschulen Regensdorf, Dielsdorf und Wattwil, wobei sie mit Begeisterung ihr musikalisches Wissen weitervermittelt.